Copyright © 2019  Ev.-Lith. Kirche Elisabethfehn
E-Mail:  info@kirche-efehn.de
 
Brief an die Konfirmanden und Konfirmandinnen
17-03-2020
 
 
Liebe Konfis, einige von euch, deren Mailadresse wir haben haben schon eine Nachricht bekommen. Noch können wir nichts verbindliches sagen, wir bereiten uns auf sie Einiges vor...
Wer von den Konfis 2020 aktuelle Infos schnell per Mail erhalten möchte, melde sich bitte kurz hier!
 
Hilfe bei Einkauf und Erledigungen
19-03-2020
 
 
Sie, Ihre Nachbarn oder Verwandten benötigen Hilfe beim Einkauf oder anderen Erledigungen? Dann melden Sie sich gerne hier oder rufen Sie uns an (04499 320).
Einige Jugendliche Ehrenamtliche sind bereit, Ihnen in dieser Situation zu helfen. Dafür entstehen keinen Kosten.
Wenn sie eine Einkaufsliste und das nötige Geld bereithalten, bringen wir Ihnen den Einkauf nach Hause - natürlich vermeiden wir dabei jeglichen Körperkontakt. Ihre Gesundheit ist uns wichtig!
 
 
Kirchengemeinde Elisabethfehn
Neues zu den Konfirmationen
23-03-2020
 
Aufgrund der neue Bestimmungen von gestern und der Annahme, dass in den nächsten Wochen nicht alles wieder freigegeben werden wird, kommt mit dieser Mail der aktuelle Stand:
- Wir gehen jetzt davon aus, dass wir am 26. April und am 4. Mai nicht wie gewohnt Konfirmation feiern können.
- Die geplanten Konfirmations-Gottesdienste sagen wir hiermit ab.
- Wenn es dann möglich und erlaubt ist, können wir uns vorstellen, an den beiden Wochenenden die Konfirmanden und Konfirmandinnen im Beisein ihrer Familien einzeln einzusegnen. Das würde bedeuten, wir feiern über die beiden Sonntage verteilt mit jeder Familie separat eine Kurzandacht mit Konfirmation. Das würden wir anbieten, wenn es dann rechtlich möglich und sinnvoll ist, und wenn es von Ihnen/Euch gewünscht wird!
- Alternativ bieten wir einen Konfirmationsgottesdienst an, wenn öffentliche Veranstaltungen wieder erlaubt sind. Wann das sein könnte, können wir noch nicht sagen.
 
Informationen auch weiter tagesaktuel lhier auf unserer Website!
 
 
Kanu Wochenende zu Pfingsten fällt leider aus
24-03-2020
 
Das für Pfingsten geplante Kanu Wochenende muss leider abgesagt werden. Bis zu den Sommerferien sind keine mehrtägigen Fahrten mehr gestattet.
Das ist sehr schade und die Absage fällt uns schwer, doch scheint es in dieser Zeit auch nicht sinnvoll, mehrere Tage wegzufahren. Wir holen das nach!
 
Polenfreizeit im Sommer
Ob die Polenfreizeit in den Sommerferien stattfinden kann, können wir noch nicht sagen, noch hoffen wir, das es geht...
Wir wünschen ein schönes Wochenende
27-03-2020
 
Eine Woche in der Ausnahmesituation haben wir geschafft, jetzt folgt für die meisten von uns ein ruhiges Wochenende. Denen die arbeiten können und müssen, ob in der Pflege oder in den Geschäften oder... wünschen wir Kraft und Gelassenheit! Da tun gerade ganz viele Menschen einen wertvollen Dienst für unsere Gemeinschaft, den wir sonst häufig leicht übersehen. DANKE!
Am Sonntag werden wir wieder in unserer Kirche lesen und beten, auch für DICH und natürlich für die Verstorbenen aus unserer Gemeinde. Dir und Ihnen und Euch wünschen wir ein gesegnetes Wochenende!
Double click to edit 
Ostern
02-04-2020
 
Das wichtigiste Fest im Jahr ist für uns das Osterfest. Dieses Jahr hatten wir uns vorgenommen, Ostern mit einer stimmungsvollen Osternacht zu feiern. Das wird nun leider nicht klappen. Doch möchten wir auch zu Ostern stellvertretend für die Gemeinde den Karfreitag und die Osternacht feierlich begehen, die alte Osterkerze am Karfreitag löschen und die neue Osterkerze Am Sonntag entzünden. So feiern wir das Fest der Hoffnung für uns alle.
 
Beide "Gottesdienste" werden wir aufzeichnen und bei Youtube einstellen.
Youtube
06-04-2020
 
In den nächsten Tagen werden wir die "Gottesdienste" am Karfreitag und Ostersonntag aufzeichnen und bei Youtube einstellen. Dazu kommen evtl. noch weitere kurze Filme. Wir machen das nicht professionel, geben uns aber Mühe ;-))
 
Hier der Link
 
Crossroads und weitere Veranstaltungen
07-04-2020
 
Die Crossroads Ausfahrt im April müssen wir leider auch absagen. Bei allen anderen Gruppen und Veranstaltungen im April gehen wir im Moment davon aus, dass sie ebenfalls ausfallen werden. Wir orientieren uns hierbei an den Vorgaben der durch Landes- und Bundesregierung.
 
Sobald sich für uns irgendwelche Veränderungen ergeben, werden wir die hier tagesaktuell veröffentlichen.
 
 
Von Karfreitag bis Ostern
10-04-2020
 
Unseren kurzen Karfreitagsgottesdienst haben wir aufgenommen und das Video auf Youtube eingestellt. Am Ostersonntag werden wir erneut einen kurzen Gottesdienst feiern, das Osterevangelium lesen und erneut ein kurzes Video produzieren. Sonnatg um 8 Uhr sollte das dann online zu sehen sein.
 
Wir wünschen Euch gute und gesunde Ostertage!
Wiebke und Thomas Perzul
 
Gottesdienst mit Kreispfarrer Dede
16-04-2020
Gottesdienst mit Kreispfarrer Lars Dede
 
Am kommenden Sonntagvormittag, 19. April, sendet der Lokalsender Oldenburg Eins einen Gottesdienst, aus der St. Johannes-Kirche in Bad Zwischenahn. Da in Zeiten der Corona-Pandemie keine öffentlichen Gottesdienste erlaubt sind, hat Oldenburg Eins am Mittwoch einen 30-minütige Gottesdienst mit Kreispfarrer Lars Dede ohne Gemeindebeteiligung aufgezeichnet. Der Gottesdienst ist auch auf dem YouTube-Kanal der oldenburgischen Kirche zu sehen. Infos finden Sie unter: www.kirche-oldenburg.de/kirchezuhause 
   
An der Orgel ist Kreiskantor Hartmut Fiedrich zu hören und den Gemeindegesang unterstützen Meike Butschkus, Lars Dede und Petra Janssen-Friedrich. Dabei werden die Nummern der Lieder im Evangelischen Gesangbuch eingeblendet, sodass auch von zu Hause mitgesungen werden kann.
   
In seiner Predigt erinnert Kreispfarrer Lars Dede daran, dass Gottes Kraft weiter reiche und sein Licht heller strahle, als es den Anschein habe, wenn die Menschen nur auf das Vorfindliche schauen. „Gottes Liebe ist größer und stärker als alles, was uns beschwert“, so Dede. Aus der Kraft der Auferstehung könnten die Menschen leben. „Da wo wir sind. Mit unseren Gaben und Aufgaben. Mit unseren Grenzen und auch mit unseren Ängsten.“ Die Krankenschwester, die jeden Tag ihren Dienst tue, dürfe wissen, „dass Gott an ihrer Seite ist. Die Verkäuferin, die jeden Tag unzähligen Menschen begegnet, darf es wissen. Die Mütter, die sich um ihre Kinder sorgen, dürfen es wissen und die Väter. Wir alle dürfen das wissen. Und wir können dann erfahren, wie uns aus dieser Gewissheit, eine Kraft zuwächst. Nicht, um die Welt hinter uns zu lassen. Sondern um in dieser Welt der Liebe Christi Raum zu geben. Wir können weitererzählen, was uns trägt und hält. Wir können aus der Hoffnung leben, die Gott uns schenkt. Gott möge uns schenken, dass uns das immer wieder gelingt“, so Kreispfarrer Dede in seiner Predigt.
 
Die Sendetermine für diesen Gottesdienst sind am kommenden Sonntag, 19. April, um 10 Uhr und nochmals um 14 Uhr und um 20:30 Uhr. Der Gottesdienst ist auch auf dem YouTube-Kanal der oldenburgischen Kirche zu sehen, Infos unter: www.kirche-oldenburg.de/kirchezuhause