Christuskirche Elisabethfehn
 
Wir:
 
Mit dem Logo der Kirchengemeinde Elisabethfehn möchten wir uns ihnen vorstellen. Der weithin sichtbare Kirchturm ist Erkennungszeichen unser
Kirche, die um die Jahrhundertwende von den Siedlern am Efehnkanal gebaut wurde. Traditionell fühlen sich die Menschen in Elisabethfehn zu ihrer
Kirche gehörig und die vier farbigen Kreise stehen für das vielfältige Gemeindeleben unserer Kirchengemeinde. Die Form des Logos ist den
Rosettenfenstern des Altarraumes entliehen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Christuskirche liegt in Elisabethfehn Dreibrücken in der typischen Fehnlandschaft direkt am Elisabethfehnkanal. Neben der Kirche liegen der Friedhof,
das Dr.- Martin-Luther-Haus und das Pfarrhaus. Hinter dem Pfarrhaus wird seit März 2007 das Jugendhaus rege genutzt.
 
In der Nachbarschaft der Kirche befindet sich das Moor- und Fehnmuseum.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zu unserer Kirchengemeinde gehören die Ortschaften Elisabethfehn, Barßel, und ein Teil Strücklingens.
 
Die Kirche wurde im Jahr 1900 erbaut und wurde in den vergangenen Jahren renoviert und erneuert. Altar, Altarfenster, Stehpult, Bänke und Sitzkissen
wurden neu gestaltet.
 
 
Die Architektur ist typisch für die Jahrhundertwende. In dieser Bauform wurden viele Kirchen im Bereich der Oldenburgischen Kirche gebaut.